alpia banner
Alpia

Optimieren Sie Ihre Inbound - Marketingstrategie 

Inbound-Marketing-Plattform für die Verwaltung Ihrer Wettbewerbsbeobachtung und Erkennung aller Neuheiten

Warten Sie nicht länger, Ahuna ist kostenlosFangen Sie an Ahuna zu nutzen

Vereinfachen und organisieren Ihre Wettbewerbsbeobachtung mit Ahuna

Im Rahmen Ihrer Inbound-Marketingstrategie ermöglicht Ihnen Ahuna die Optimierung Ihrer Wettbewerbsbeobachtung für die Produktion Ihrer Inhalte: regelmäßiger Abruf der Websites, Kontrolle der Stichwörter auf jeder Seite, Verfolgung neuer Trends und aktueller Themen...

Time to market
Wirksamkeit
ahuna inbound marketing
Personalisierung
Cohérence
Einfachheit
ahuna plateforme inbound marketing
Präzision

Bleiben Sie informiert über Neuheiten und Updates

Automatisierter Scanvorgang der Websites

Mit Ahuna werden die Websites, die Sie selbst festlegen, entsprechend Ihren Anforderungen regelmäßig gescannt.

Erkennung von Neuheiten

Über ein personalisiertes Dashboard verfolgen Sie Updates von Inhalten und neue Veröffentlichungen.

Generierung täglicher Berichte

Sie erhalten per E-Mail je nach gewählter Häufigkeit die Liste der letzten erstellten Seiten.

Greifen Sie auf detaillierte Informationen auf jeder Website zu

Über die Plattform können Sie auf Statistiken der von Ihnen verfolgten Websites (Statistiken pro Sprache, Statistiken pro Land, Organisation der Seiten jeder Website und ihre Entwicklung...) und Details ihrer Stichwörter (Score, Treffer, Dichte...) zugreifen.

alpia et arsia solution redimensionnées

Beschleunigen Sie Ihre Inbound-Marketingstrategie

Entdecken Sie hier, wie Sie mit der Umsetzung Ihrer Inbound-Marketingstrategie mit Ahuna effizienter arbeiten.

Image
Warten Sie nicht länger, Ahuna ist kostenlosFangen Sie an Ahuna zu nutzen

Ergänzung in Fußzeile: Inbound-Marketing: Definition und Herausforderungen

Die regelmäßige Veröffentlichung von Inhalten ist ein wesentliches Element in der Marketing- und Handelsstrategie geworden. Bei ihrer Kaufentscheidung legen 90 % der Verbraucher sehr viel Wert auf die von Unternehmen veröffentlichten Inhalte.

Dieser Wandel im Verhalten der Verbraucher zwingt Unternehmen dazu, eine Inbound-Marketingstrategie zum Einsatz zu bringen: 92 % unter ihnen haben einen Anstieg des Verkehrs und der Rate der generierten Leads nach Umsetzung festgestellt.

Entdecken Sie die Definition einer Inbound-Marketingstrategie und die wichtigsten Herausforderungen im Zusammenhang mit der Umsetzung.

Inbound-Marketingstrategie: Definition

Vom Outbound- zum Inbound-Marketing

Outbound-Marketing umfasst alle Methoden zur Kontaktaufnahme mit potentiellen Kunden, um diese vom Kauf eines Produkts und/oder einer Dienstleistung zu überzeugen: telefonische Kaltakquise, Werbung, E-Mails, Pop-up-Fenster... Mit der Entwicklung neuer Technologien reichen solche Methoden nicht mehr aus, die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu gewinnen. Sie werden von allen Teilen auf der Website (Pop-up, Autoplay-Werbung, Push-Benachrichtigungen) beansprucht und langweilen sich schnell, bzw. fühlen sich sogar gestört aufgrund der Aufdringlichkeit dieser Methoden: 86 % unter ihnen ignorieren Werbung und  44  %  unter ihnen öffnen nie Werbemails.

Um sich vor dem Kauf zu informieren, wählen 70 % der Verbraucher lieber Unternehmensartikel als herkömmliche Werbung. Als Antwort auf diese neuen Herausforderungen ist ein neuer Ansatz entstanden: Inbound-Marketing.

Die Entwicklung von Inbound-Marketing

Inbound-Marketing umfasst alle Methoden, die darauf abzielen, die Aufmerksamkeit potentieller Käufer auf natürliche Weise auf Produkte und/oder Dienstleistungen des Unternehmens zu lenken: SEO, Nutzung sozialer Netzwerke, Blogs...

Inbound-Marketingstrategien sind weniger aufdringlich und besser an die neuen Erwartungen der Verbraucher angepasst. Sie führen zu besseren Ergebnissen: der Einsatz solcher Strategien erhöht die Generierung von Leads um 72 %.

Inbound-Marketing und Content-Strategie: die Herausforderungen

Für eine erfolgreiche Inbound-Marketingstrategie ist die Umsetzung einer effizienten Content-Strategie unverzichtbar geworden: diese generiert 3 Mal mehr Leads als kostenpflichtige Werbung auf Suchmaschinen. Für die Umsetzung einer solchen Strategie muss ein Unternehmen die Anforderungen der Verbraucher kennen und ihnen an richtiger Stelle und zum richtigen Zeitpunkt den richtigen Inhalt anbieten.

Relevante Inhalte veröffentlichen

Wenn Verbraucher vor dem Kauf Informationen suchen, müssen sie die Möglichkeit haben, auf Inhalte zuzugreifen, die konkrete Lösungen für ihr Problem liefern. 84 % der Verbraucher erwarten von Unternehmen, dass diese ihnen solche Inhalte zur Verfügung stellen.

Dafür müssen Unternehmen Verbrauchern relevante und an jede Phase des Kaufparcours angepasste Inhalte präsentieren (Erkennung der Anforderungen, Suche nach Informationen, Bewertung der Produkte...) Marketingteams (33%) sehen in dieser Anpassungsarbeit die größte Herausforderung.

Inhalte diversifizieren

Verbraucher möchte vor dem Kauf eine Vielfalt von Inhalten lesen: 71 % unter ihnen lesen Blog-Inhalte und 40 % lesen 3 bis 5 verschiedene Inhalte, bevor sie einen Händler und/oder Verkäufer kontaktieren.

Deshalb bringen Unternehmen eine Strategie zur Diversifizierung von Inhalten zum Einsatz. Zu den 5 effizientesten Inhaltstypen gehören: Whitepaper (82 %), Webinare (78 %), Fallstudien (73 %), e-Books (67 %), Infographien (66 %).

Die richtigen Stichwörter wählen

Um sich über ein Produkt und/oder eine Dienstleistung zu informieren, das/die ihr Interesse weckt, suchen Verbraucher vor dem Kauf über Suchmaschinen nach Informationen:93 % der Online-Erfahrungen beginnen hier.

Für Unternehmen bedeutet dies, dass sie in jeden ihrer Inhalte die richtigen Stichwörter einfügen müssen. Solche Bemühungen sind unumgänglich, um Verbrauchern Zugriff auf relevante Inhalte zu ermöglichen, die in Bezug mit ihren Suchen in den Suchmaschinen stehen.

Anpassung der Inhalte, Produktion einer großen Vielfalt von Formaten (Infographien, Whitepaper, Kundenfälle, Blogartikel...), richtige Stichwörter... Hier kommt die tägliche Wettbewerbsbeobachtung ins Spiel. 2019 bezeichnen32 % der Unternehmen „die Analyse von Wettbewerbsinhalten“ als effizienteste Methode für eine erfolgreiche Content-Strategie.

Wenn es viele Wettbewerber gibt, die zudem viele Inhalte produzieren, kann diese Arbeit schnell unglaubliche Dimensionen annehmen. Deshalb nutzen zahlreiche Unternehmen heute Inbound-Marketing-Plattformen.

Warten Sie nicht länger, Ahuna ist kostenlosFangen Sie an Ahuna zu nutzen
@@AMP-CONSENT@@